Yogazentrum Emmendingen
Yogazentrum Emmendingen 

Aktuelles

zertifizierte Yogakurse

Unser Team von zertifizierten Yogalehrerinnen bietet 3 mal im Jahr sogenannte zertifizierte Kurse an. Dies sind Kurse, die von der zentralen Prüfstelle für Prävention geprüft werden und durch die gesetzlichen Krankenkassen anerkannt sind. Nach der Teilnahme eines zertifizierten Kurses erhält jeder Teilnehmer eine Bescheinigung, die er bei seiner gesetzlichen Krankenkasse einreichen kann.

Wir haben aber auch die Möglichkeit diese Kurse gleichzeitig ONLINE anzubieten, sodass Teilnehmer/Innen auch gerne extern, von zu Hause, sich zuschalten können. Diese Kurse werden, weil sowohl präsent, als auch ONLINE, als Hyridkurse bezeichnet. 

Hybridkurse bieten weitaus größere Flexibilität, sodass jede(r )Teilnehmer/in zu jeder Unterrichtsstunde spontan entscheiden kann, welche Variante passt. 

Die Teilnahme an diesen Kursen ist jederzeit möglich, sofern noch Plätze frei sind. Für die Einreichung der Bescheinigung zu der jeweiligen Krankenkasse ist jedoch eine Teilnahme von 8 Unterrichtseinheiten Bedingung.

 

 

Pranayama /Atmen am frühen Vormittag

Schon früh am Morgen beginnt unsere Pranayama Stunde bei Jiangxia.

Nach wenigen aufwärmenden Übungen zur Vorbereitung widmen wir uns intensiv der Atmumg.

Immer mittwochs um 7.00 Uhr - 8.00 Uhr im Yogazentrum Emmendingen oder Online über die angefragten Zugangsdaten.

Kostenbeitrag, auf Spendenbasis

Kontakt und Anmeldung über die Kursleiterin Jiangxia Zhou

mobil: ‭0176 24001248‬

e-mail:jiangxia.joe@gmx.de

YogaLehrer*innen Gesucht

Das Yogazentrum Emmendingen versteht sich als Dach und Raum für unterschiedlichste Yogastile und Yogaausrichtungen.

Zur Zeit sind einige Zeitfenster frei für neue Lehrer*innen. 

Wenn du Interesse am Unterrichten in Selbständigkeit hast, so melde dich gerne. 

mobil: 01638642541

MBsr Kurs - Stressbewältigung durch Achtsamkeit   

MBSR - Stressreduktion durch Achtsamkeit

8 Wochen-Kurs ab September 2023

 

Termine:

Jeweils Freitags, 15.00 - 17.30 Uhr am 15.09., 22.09., 29.09., 06.10., 13.10., 20.10., 27.10. und 10.11.

Achtsamkeitstag am Sonntag, 22.11.23. von 9.30 – ca 17.00 Uhr

Während des Kurses bitte tägl. Ca. 45 Min. Zeit für das selbstständige Üben einplanen!

 

Die Termine für die Vor- und Nachgespräche werden individuell vereinbart.

 

Kosten: 280 €

In den Kosten sind der Preis für alle Kurstermine und Gespräche, ein Begleitheft, sowie für Audio-Übungsanleitungen enthalten. Eine Bezuschussung des Kurses durch die Krankenkasse ist möglich.

 

Anmeldung und Rückfragen bitte direkt bei der Kursleitung:

 

Dipl. Psych. I. Singler-Stückemann, zertifizierte MBSR Lehrende (MBSR/MBCT-Verband Deutschland)

Info[at]singler-stueckemann.de, Tel.: 0151/68139273

 

Weiter führende Informationen:

 

Was ist MBSR?

Jon Kabat-Zinn, Molekularbiologe und Verhaltensmediziner in den USA, entwickelte das MBSR („Mindfulness Based Stress Reduction“) - Programm als intensives achtwöchiges Training einer inneren Haltung von Achtsamkeit. Ziel dieser Übung ist es, einen gesünderen Umgang mit Stress zu entwickeln und so mehr innere Ausgeglichenheit und Widerstandskraft zu erleben.

In der von Kabat-Zinn gegründeten „Stress Reduction Clinic“ wird dieses Programm seit über 40 Jahren erfolgreich angeboten und wissenschaftlich begleitet. Es wurde inzwischen vielfach belegt, dass Achtsamkeitstraining sich positiv auf die Lebensqualität auswirkt und in der Vorsorge stressbedingter Erkrankungen hilfreich ist. 

 

Was ist mit Achtsamkeit gemeint?

Achtsamkeit wird in diesem Kurs verstanden als „eine bestimmt Art, aufmerksam zu sein: Bewusst im gegenwärtigen Augenblick, ohne zu urteilen.“ Jon Kabat-Zinn

Grundsätzlich ist Achtsamkeit eine Fähigkeit, die jeder Mensch bereits hat. Ein regelmäßiges Üben ermöglicht es, diese Haltung gezielt einzunehmen und aufrechtzuerhalten. Viele Praktizierende erleben das als äußerst positiv für die eigene Gesundheit, Wohlbefinden und soziale Beziehungen.

 

Wie ist der Kurs aufgebaut?

Der Kurs erstreckt sich über 8 Wochen und beinhaltet

8x 2,5 Stunden Achtsamkeitskurs in der Gruppe

Einen Übungstag (ganztägig, Sonntag) in der Gruppe

Ein ca halbstündiges Einzelgespräch mit der Kursleiterin vor Beginn des 8 Wochen-Programmes

Ein ca halbstündiges Einzelgespräch mit der Kursleiterin nach Abschluss (freiwillig)

Selbständiges Üben: Mind. 45 Minuten täglich

 

Was sind die Inhalte des Kurses?

In jedem Kurstreffen werden Achtsamkeitsübungen vorgestellt und angeleitet. Das gemeinsame Üben und der Austausch über die dabei gemachten Erfahrungen bilden einen Schwerpunkt des Kurses. Informationen zum Thema Stress, Selbstfürsorge und Achtsamkeit runden das Programm ab.

Jeder Kurstermin setzt dabei einen bestimmten Schwerpunkt, so z.B. Achtsamkeit in Bezug auf den Körper, achtsame Kommunikation, automatische und bewusste Reaktionen auf Stress und Belastung.

 

Für wen eignet sich dieses Kursangebot?

Grundsätzlich eignet sich der Kurs für alle Menschen, die lernen möchten, mit Stress und Belastungen besser umzugehen, oder die allgemein mehr Freundlichkeit im Umgang mit sich selbst oder mehr Gelassenheit in ihr Leben bringen wollen.

Bei bereits bestehenden körperlichen oder seelischen Leiden kann MBSR eine Therapie nicht ersetzen. Es kann sie aber begleiten und die Krankheitsbewältigung wirkungsvoll unterstützen. Falls Sie wegen einer akuten Krise oder Erkrankung derzeit in Behandlung sind, sprechen Sie bitte vor einer Kursteilnahme mit Ihrem Arzt/Ärztin oder Therapeut/in darüber, was Sie in diesem Fall beachten sollten.

 

Es sind keine Vorerfahrungen mit Meditation oder eine bestimmte körperliche Konstitution nötig*. Achtsamkeit bewirkt allerdings kein „schnelles Wunder“: Um davon zu profitieren, sind die Bereitschaft zum regelmäßigen Üben und eine Offenheit gegenüber dieser, möglicherweise ungewohnten, Haltung nötig.

Wenn Sie interessiert sind, aber unsicher ob dieses Kursangebot für Sie passt, rufen oder schreiben Sie mich gern unverbindlich an, um Ihre Fragen zu klären!

 

*Der Zugang zum Kursraum ist leider nicht barrierefrei, sondern nur über eine Treppe möglich.

 

 

MBSR Übungsabende

MBSR Übungsabende

Die Übungsabende richten sich an Menschen, die schon einmal einen MBSR-Kurs gemacht haben.

An den Abenden werden aus dem Kurs bekannte Meditationen, Yogaübungen oder andere Achtsamkeitsübungen geübt und es gibt einen kurzen inhaltlichen Input zu einem Aspekt der Achtsamkeitspraxis im MBSR.

Die Abende eignen sich, die im Kurs gemachten Erfahrungen aufzufrischen und bieten Raum für Austausch und Fragen.

Die Übungsabende finden auf Spendenbasis statt. Um eine Anmeldung per mail bei der Kursleiterin Britta Köllermann (mail@praxis-koellermann.de) wird gebeten.

Pilates kurse

Pilates Kursbeschreibung.pdf
PDF-Dokument [49.2 KB]

Nicole Rupp

Heilpraktikerin in Psychotherapie und SomaticExperiencing Traumalösung

im Hausgrün 27

n.rupp@posteo.de

mobil:015732638273

AOK Kurse 

Bei uns finden regelmäßig  AOK Präventionskuse statt. Die nächsten AOK Kurse beginnen im Februar  2023!!!!! Sichern Sie sich schon jetzt bei ihrer AOK Geschäftsstelle einen Mattenplatz bei uns.

Die Kurse sind 8 wöchige Kurse und ausschließlich  für AOK Mitglieder/Innen.

 

AOK Logo
AOK-Logo.jpg
JPG-Datei [1.8 MB]

Businessyoga

Yoga im Business? Am Arbeitsplatz?

Seit mehreren Jahren bereits bieten wir Yogunterricht am Arbeitsplatz an. Sei es zum Abschluss eines langen Arbeitstages, In aktiven Pausen oder vor der Mittagszeit. Es hat sich gezeigt, dass gerade Yoga eine wunderbare Möglichkeit bietet Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen  - und dazu genügen oftmals  kurze Auszeiten im Arbeitsalltag -  voller Achtdsamkeit, mit den entsprechenden Atemtechniken, kurzen Bewegungs- und Entspannungsübungen, um Verspannungen, Erschöpfung und Stress  entgegenzuwirken.

 

Yoga erfüllt die Anforderungen eines modernen und ganzheitlichen Gesundheitsmanagements:

Selbstfürsorge, Selbstverantwortung, Achtsamkeit und bewusstes Wahrnehmen der Zusammenhänge von Körper, Geist und Seele - ein gesunder Egoismus, der guttut.  Yoga…. weil´s guttut!!!!

Weitere Informationen  mobil 01638642541

 

Link zum Youtubevideo

 Pünktlich zum 8jährigen Bestehen des Yogazentrum Emmendingen ist der gemeinsame Videoclip mit der Sängerin Daniela Sauter de Beltre und dem Yogazentrum Emmendingen fertig geworden. Der Film wurde zur Titelmusik von Danielas CD "Let it flow" von dem Filmproduzenten Mario Kanzinger gedreht. Diese Koproduktion kann ab jetzt angeschaut werden unter dem Link

Let it flow

Druckversion | Sitemap
© Yogazentrum Emmendingen

Diese Homepage wurde mit IONOS MyWebsite erstellt.